Trauntal-Höhenweg

Unserer Haus-Traumschleife!

Die 13,8 km (4 Stunden) lange Tour beginnt direkt vor der Haustür unserer Ferienwohnung. Sie führt  an dem Wassersystem der ehemaligen Eisenhütte Abentheuer mit Stauwehr und Stausee vorbei. Entlang des Traunbauches wandert man an der Quarzitformation Louisenruh vorbei. Nach einem kurzen Steilen Anstieg wird mal mit dem grandiosen Fernblick von Vorkastell belohnt. Mit kundigem Auge kann man hier die Überreste einer keltischen Befestigungsanlage aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. ausmachen. Durch schattigen Wald erreicht man bei Rinzenberg den Wehlenstein, ebenfalls ein Fels aus Taunusquarzit.

Zwischen Rinzenberg und Buhlenberg hat man dann unterbaute Fernsicht auf das Nordpfälzer Bergland und kann bei gutem Wetter sowohl den Donnersberg in der Pfalz wie auch den Schaumberg im Saarland gut erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.